Baby Spiele

Spielend die Welt entdecken – tolle Baby Spiele

Babys entdecken Ihre Welt jeden Tag neu – Staunen, Erforschen und Begreifen macht jeden Tag eines Babys einzigartig.Sie können den Entdeckerdrang Ihres Baby durch die richtigen Baby Spiele optimal unterstützen. Worauf sollten Sie beim Baby Spiele kaufen achten sollten:Egal ob Holz oder Kunststoff: Baby Spielzeug muss sich gut greifen lassen und darf keine scharfen Kanten oder gar eine Klemmgefahr aufweisen. Bedenken Sie, dass Ihr Baby alles in den Mund steckt – ein Baby entdeckt die Welt zuerst mit dem Mund. Daher sollte jedes Babyspielzeug unbedingt schadstoffgeprüft und speichelecht sein.Welche Baby Spiele mögen Babys besonders?

Babys sind noch recht kurzsichtig, daher lieben Sie besonders klare Formen, die man gut erkennen kann. Auch das Farbsehen ist bei Babys noch nicht so ausgeprägt, daher reagieren Babys besonders auch kräftige, leuchtende Farben. Zum Beispiel kräftige Rot- Gelb und Grüntöne sind sehr beliebt. Schaut Euch hier etwas um, sämtliche Baby Spiele lassen sich hier finden.

Welches Spielzug eignet sich für Babys?

Wenn Ihr Baby in der ersten Zeit auf der Krabbeldecke liegt, liebt es Mobiles. Diese sollten Sie beim Kauf immer aus der Sicht des Babys betrachten – also von unten. Was erkennen Sie da? Suchen Sie ein Baby Mobile, bei dem man die Formen von unten gut erkennen kann. Spielbögen mit ersten Greiflingen sind spannend und fördern die natürliche Neugierde Ihres Kindes. Sobald Baby greifen können, ertasten Sie die Dinge in Ihrer Umgebung. Erst von der Krabbeldecke aus, später rutschen oder robben sie über den Boden. Die ersten Baby Spiele sind dabei die Greiflinge: Sie gibt es aus Holz oder Kunststoff. Das Baby kann sie besonders gut greifen und in den Händen halten und so seine motorischen Fähigkeiten erproben. Greiflinge gibt es mit und ohne Rassel oder Klingel.

Rasseln sind sehr beliebt bei Babys, sobald Ihr Baby gelernt hat, dass diese Geräusche machen, wenn man sie schüttelt. Babys entdecken dadurch, dass es einen Zusammenhang zwischen Ihrer Bewegung und dem Geräusch gibt. Durch tolle Baby Spiele auf der Krabbeldecke erlernt Ihr Baby spielerisch, sich zur Seite zu drehen oder nach hinten zu strecken, um Dinge zu greifen. Das fördert die Mobilität Ihres Babys. Bald schon spielt es auf dem Bauch. Kann Ihr Baby später krabbeln und dann auch sitzen, liebt es Baby Spiele, bei denen es Sachen aneinander schlagen kann. Auch Dosen, Eimer oder Kartons mit Bausteinen oder Greiflingen ein- und auszuräumen ist etwas, dass Ihr Baby im Alter von 9 – 12 Monaten lieben wird. Später kommen noch Stapelbecher dazu. Diese bunten Becher wird Ihr Baby mit Vorliebe aufeinander stapeln und immer wieder umwerfen. Egal für welches Alter finden Sie tolle Baby Spiele kaufen für Spaß und Lernen.

Bei der Produktwahl muss darauf geachtet werden, dass sich am Artikel keine scharfen Kanten befinden, an welchen sich das Neugeborene verletzen kann. Auch dürfen keine verschluckbaren Komponenten verbaut sein. Auch Geräusche animieren den Sprössling, sich mehr mit der Umgebung zu befassen. Daher eignen sich beispielsweise Rasseln als Beschäftigungsobjekt. Wird der Nachwuchs größer, wird dieser zu krabbeln beginnen. Eine sinnvolle Anschaffung sind dann sog. „Krabbeldecken“. Auf diesen können die ersten Krabbel- und Gehversuche gefahrlos vollzogen werden.